Es hat mich wieder gepackt

Der erste Sonnenstrahl nach Weihnachten war der Auslöser, dass ich jetzt seit Tagen in meiner Wohnung ausmiste und entsorge. Ein paarmal im Jahr packt es mich richtig und jedes Teil zu viel macht mich ganz unruhig…

…der Baum steht zwar noch, aber nicht mehr lange.
Momentan ist meine Küche dran und darin verschwinde ich jetzt gleich nochmal!
Heute und morgen habt ihr noch Zeit den Baum zu verlinken (hab da irgendwie den Wurm reingebracht mit dem Datum) 😉


7 Antworten zu “Es hat mich wieder gepackt”

  1. Hallo liebe Sybille,
    ich hab das mit dem Backlink absolut nicht durchschaut… Ich kriegs nicht hin. Nützt es was, wenn ich das Gewinnspiel in der Sidebar verlinke?
    Bei mir ist noch bis 6.1. Weihnachten und so lande mache ich auch nix hinsichtlich um- und auskramen. ;o) (Obwohl ich zugeben muss, dass es doch in den Fingern juckt… *hihi*)
    Hab es schön!!!
    Juliane

  2. Henriette sagt:

    OH das kann ich nach vollziehen! Und hier ist der Baum auch schon raus.. Und irgendwie hat man dann wieder ordentlich Luft! Gruß aus Bielefeld, Julia von Henriette handgemacht

  3. House No. 43 sagt:

    oh kannst Du bei mir weitermachen ! Ich habe auch soviel Krams, aber ich kann mich von meinen " Dekosachen " immer so schlecht trennen.. Viel Erfolg und Lg Sabrina

  4. Fräulein Ordnung ist ganz begeistert!!!
    Ordnung ist ja immer gut & begflügelt 🙂

    Unser Weihnachtsbaum ist seit gestern weg & das Wohnzimmer schön sauber & übersichtlich …

    Liebste Grüße * Denise

  5. guten morgen, sybille! den wegräum-und ordnungs-rausch kenne ich auch! kurz vor weihnachten : teil 1 um platz zu haben für den ganzen glitzer*schnick*schnack…teil 2 nach weihnachten -aber erst in ein paar tagen- um nach der deko*fülle wieder "luft" zu haben…das tut gut, gell? freu mich schon drauf!
    genieß schön deine neue ordnung,
    viele grüße von dornrös*chen
    p.s. mein baum ist schon bei dir 🙂

  6. seidenfein sagt:

    HAllo !

    ich würde ja auch sooo gern ausmisten – und vor allem dem Baum als Rosenschutz verwenden, denn dann ist erst wieder Platz im Wohnzimmer, und vor allem Licht.

    Leider sind die Kinder entschieden gegen das Abschmücken. Ich muß also noch etwas durchhalten.
    Derweil sitze ich quasi abends im Baum. Denn der ist dieses Jahr richtig groß ausgefallen.

    LG Eva

  7. cara mia sagt:

    Hach, das Gefühl kenne ich. Nur das ich dann nur den Kleiderschrank ausmiste, denn von meinem Dekokram kann ich mich irgendwie schlecht trennen. Meistens übernimmt das aussortieren dieser Dinge sowieso meine Tochter, indem sie die Fensterbank leer räumt, um aus dem Fenster zu gucken und mindestens ein Teil zu Bruch geht.

    Liebe Grüße
    Alina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*