Kornkreis in Raisting

Der Landkreis Weilheim-Schongau ist derzeit um eine Attraktion reicher. Hunderte von Menschen pilgern täglich nach Raisting, um den Kornkreis zu besichtigen und die Energie zu spüren, die von diesem (angeblich) ausgeht. Der Kornkreis liegt in unmittelbarer Nähe der Erdfunkstation Raisting und befindet sich auf einer Achse vom Kloster Wessobrunn bis zum Kloster Andechs auf der schon vor Jahren zwei Kornkreise gelegen haben. Egal was man über die Entstehung von Kornkreisen denkt, einen Besuch ist er wert (vor allem, wenn man gleich um die Ecke wohnt) und die Stimmung dort ist sehr entspannt. Sogar aus  anderen Ländern sind Menschen extra angereist. Bald ist es mit dem Besucherstrom aber zu Ende, in den nächsten Tagen wird das Kornfeld abgemäht.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*