Munich-Shopping

Letzte Woche war ich in München und habe wieder mal Bauklötze gestaunt was es so alles schönes gibt. Bei uns gibt es rein gar nichts. Kein Dekoladen weit und breit. Ganze dreißig Kilometer muss ich fahren, um zumindest einen Depot zu finden (und das auch erst seit ein paar Monaten). In München gibt es so wundervolle Läden mit allerlei Schnick-Schnack. Leider lag der Fotapparat zuhause, weil ich bei der Kälte auch gar keine Lust zum fotografieren hatte. Jetzt bin ich mir nicht sicher –  ist das gut oder schlecht, dass ich eher ländlich wohne? Gut für meinen Geldbeutel ist es auf jeden Fall…

Im Frühling werde ich wohl öfters nach München fahren und meinen Fotoapparat nicht daheim liegenlassen…
…und dann bringe ich bestimmt nicht nur ein paar Pfefferminzbonbons von Butlers mit.
***
Hier ist noch Platz für Blogging Queens:

var uri = ‚http://impde.tradedoubler.com/imp?type(img)g(20250084)a(1808428)‘ + new String (Math.random()).substring (2, 11);
document.write(‚‚);



16 Antworten zu “Munich-Shopping”

  1. Oooh. Die Zuckerbonbons sehen fein aus 🙂

    Leider gibt's hier auch nicht wirklich einen tollen Dekoladen ~ außer Butlers. Aber da finde ich oft auch nicht wirklich was {+ meist relativ teuer…}

  2. Karen sagt:

    Ha, ha. Für den Geldbeutel auf jeden Fall. 🙂

    Dafür freut man sich doch um so mehr, in die Stadt zu fahren.

  3. Tinka sagt:

    Geht mir ganz genauso!! In der ganzen Mainzer Innenstadt gibt es keinen gescheiten Dekoladen und die, die es mal gab, sind immer ruckzuck pleite!
    LG
    Tinka

  4. ...jules sagt:

    unser depot ist 52km weit weg… 🙂
    du bist also näher dran…hihi.

    liebe grüsse und beim nächsten mal viel spass in münchen 🙂

    LG,
    jules

  5. Oh ja, München ist toll zum Shoppen 🙂 Leider komm ich auch nur 2-3 mal im Jahr hin.
    Die Bonbons sehen ja schön aus!

    Viele liebe Grüße
    Sandra

  6. Christine sagt:

    Tolle Fotos! Und München ist wirklich einen Besuch wert, ich staune jedesmal Bauklötze! Ist die silberne Vase auch aus München oder aus dem Katalog? Die gefällt mir ausgesprochen gut… VLG Christine

  7. Dolce Vita sagt:

    Ich wohne ja auch eher ländlich, muss also auch etwas weiter fahren um mich mit Deko ein zu decken. Für den Geldbeutel ist dies auf jedenfall ein Vorteil… und man braucht auch weniger Schränke um alles wieder zu versorgen…
    Also ich würde mich sehr freuen, wenn Du bei Deinem nächsten Besuch nach München Deinen Photoapparat mitnimmst und ein bisschen knipst für uns… Eine wunderschöne Stadt!
    Liebe Grüsse
    Susann

  8. Renaade! sagt:

    Oooch liebe Sybille,
    Es gibt doch Online-Shopping! :o)

    Aber falls Du doch wieder fährst, freue ich mich natürlich über Einkaufsfotos! :o)

    Ich grüsse Dich ganz lieb,
    Renaade

  9. Brooke sagt:

    Hallo Sybille 🙂
    Ich entdeckte deinen schönen Blog durch Joanna (Liebesbotschaft). Und verbleibe als neue Leserin gleich hier- damit ich deine Ideen & Inspirationen nicht mehr aus den Augen verliere!(Gefällt mir das du andere Blogs/Geschäfte vorstellst)

    LG und schönen Sonntagabend
    wünscht dir
    Brooke

  10. Hallo Sybille,

    die Bonbons sehen ja toll aus!
    Wenn Du an der Deko von Riverdale interessiert bist, dann freust Du Dich vielleicht über die Info, dass wir die erste Lieferung aus der neuen Kollektion im März erhalten werden.

    liebe Grüße
    Silvia

  11. Binele sagt:

    Hallo liebe Sybille,

    die Vase ist ja totschick!!! 🙂 Die würde mir auch gut gefallen. In München war ich ja bisher noch nicht. Aber jetzt bin ich vorbereitet und würde mir im Falle eines Falles vorher gut mein Portemonnaie füllen. 🙂 Bei mir schaut es auch eher mau aus, wenn es um Dekoläden geht. Bis zum nächsten Depot muss ich sogar 45 km fahren. Aber nun ja, so bleibt halt nur der Schaufensterbummel vorm PC! 🙂

    Liebe Grüße

    Binele

  12. Vera sagt:

    hallo,
    wohne auch im Süden und muss Dir Recht geben. In München gibt es tolle Läden.Wohne in der Nähe einer klitzekleinen Kleinstadt. Da ist das Aufregendste der Trödler. Aber der ist gut!!!
    Würde gerne bei Deinem give-away mitmachen. Vielleicht gewinne ich ja etwas. Wenn nicht, so habe ich doch einen anregenden Blog entdeckt.
    Viele Grüße
    Vera

  13. schöne impressionen 😉
    wenn du dann wirklich nach vietnam wilst, sag mir bescheid, dann können wir uns darüber austauschen 😉
    fühl dich herzlichst gegrüßt & mit lieben wünschen bedacht
    amy

  14. Hallo Sybille,
    bin noch ganz neu hier und bin nun auf Dich gestossen, da ich zufällig gesehen hast, das Du vor 2Jahren mal meine Tischerl vorgestellt hattest.
    Liebe Grüße Susa

  15. Meine liebe Sybille.. vielen vielen Dank für deine soooooo lieben Worte bei mir.. freu mich sehr.. deine Schätze sind einfach traumhaft. bin restlos begeistert..
    gggggggggggggggglg Susi

  16. Sehr wirkungsvoll die Pfefferminz-Bonbons! Erinnern mich an meine Kindheit … aber die armen Milchzähne!!! Später hab' ich dann um alles was nach kleberigen Bonbons aussah, einen großen Bogen gemacht.
    Aber zur Deko – einfach wunderschön!

    Witzig, im ersten Moment dachte ich, Du hast da Elvira vom gleichnamigen Blog abgebildet 🙂 so wie der Titel da hervorlugt …

    Liebe Grüße nochmal
    Sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*