Stadt der Düfte

Puh…ist es diese Woche wieder anstrengend, kaum habe ich die Arbeiten daheim beendet, muss ich schon wieder in der Arbeit Kollegen vertreten und noch dazu fühle ich mich die letzten zwei Tage richtig schlapp. Letzten Freitag habe ich aber so richtig genossen und da ich einen Termin hatte und in die nächstgrößere Stadt fahren musste, schaute ich auch kurz beim Depot vorbei. Mein Blick blieb an den Kerzen hängen. Eigentlich nicht an den Kerzen, sondern an den schönen Werbezeitungen für die Kerzen. Schwupps hatte ich schon eine in der Tasche und habe mir beim hinausgehen schon überlegt, was man damit anfangen könnte. Später bin ich dann doch nochmal zurück und habe mir zur Deko (ich glaub der Duft ist nichts für mich, da hab ich wohl nichts mehr gerochen, aber wird nochmal richtig getestet) eine Kerze Hommâge d’ipuro „St. Jaques“ gekauft und nochmal Prospekte mitgenommen. Mit meinem neuen Objektiv habe ich dann ein bisschen probiert, hatte leider aber wenig Zeit und irgendwie komme ich damit noch nicht ganz klar.

Hi, hi…ich sehe euch schon alle in den Depot stürmen, weil ihr auch so eine schöne Zeitung möchtet!